In meinen Kalender importieren (ICS)

"5. Wandelwoche - Für ein alternatives Leben und Arbeiten" - Regenbogenfabrik

Lausitzer Str. 22 10999 Berlin - zum Stadtplan
Einschränkung: Nur 17.8., 20.8. und 24.8.!
Samstag 17.08.2019 - Anfangszeit: :00 Uhr
Kategorie: Wissen live
- Fahrradtour „Kollektivbetriebe in Berlin“
Sa., 17. August 2019, 13 Uhr
Start: Dr. Pogo Veganladenkollektiv, Karl-Marx-Platz 24 Auf dieser Radtour besuchen wir Kollektive und erkunden, was Kollektivbetriebe ausmacht, wie sie sich organisieren und warum sie eine alternative zu den bestehende (kapitalistischen) Wirtschaftsformen zeigen. Mit Betriebsbesichtigungen, Informationen über Arbeitsbedingungen, (Entscheidungs)strukturen und vielem mehr. Die Tour endet beim Direkt-Konsum in den Prinzessinnengärten. Bitte eigenes Fahrrad mitbringen! Bitte bringt Warnwesten mit, damit wir als „Gruppe“ für Autofahrer*innen und Fußgänger*innen erkennbar sind! Veranstaltet vom Netzwerk Kollektivbetriebe und der Regenbogenfabrik

- „... aus dem kollektiven Nähkästchen“ - ein „Begegnungsabend“
Di., 20. August 2019, 19 Uhr, RegenbogenKino
Wir laden euch ein: lernt uns kennen. Wir sind bunt und viele und Kollektive in Berlin. In lockerer Kneipenatmosphäre mit Drinks & Snacks suchen wir mit Euch den Austausch über kollektives Leben & Arbeiten. Ein bisschen Musik gibt’s auch. Ob ihr schon ein Kollektiv seid, eins plant oder euch einfach interessiert: wir freuen uns auf euch und einen schönen Abend zusammen.

"Schaukasten Solidarische Landwirtschaft - Höfe aus der Region stellen sich vor"
Sa., 24.August.19, 16:00 h bis in die Nacht, Regenbogenfabrik
Veranstaltet vom Bundesnetzwerk Solidarische Landwirtschaft und mehreren Solawis aus der Region, darunter: Wilde Gärtnerei, Waldgarten, Spörgelhof und Trebbow. (Infos siehe: www.wandelwoche.org/veranstaltung/schaufenster-solawi.de)

von: Silke

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen