In meinen Kalender importieren (ICS)

»Musée sentimental de l’ours de Berlin« im Bärenzwinger

Im Köllnischen Park 10179 Berlin - zum Stadtplan
Freitag 07.02.2020 bis Sonntag 03.05.2020 - Anfangszeit: 11:00 Uhr
Kategorie: Kunst
Am Donnerstag, 6. Februar, von 19 – 22 Uhr eröffnet die Ausstellung »Musée sentimental de l’ours de Berlin«. Sie unternimmt den Versuch, ein temporäres Museum für den Berliner Bären zu errichten. Der Ansatz erhebt dabei weder einen Anspruch auf Vollständigkeit, noch darauf, einem bestimmten großen Narrativ zu folgen, sondern will – ganz nach dem Vorbild des Musée Sentimental von Marie-Louise Plessen und Daniel Spoerri – einzelne kleine Geschichten mit emotionalen Werten verknüpfen. Die Ausstellung zeigt neben den künstlerischen Arbeiten auch eine Vielzahl von Objekten und Ephemera, die die Geschichte der Stadtbären im Zwinger und ihre repräsentative Funktion für die Stadt in den vergangenen 80 Jahren ausloten. Diese reichen von einem Fenster mit dem Wappentier aus dem Roten Rathaus über verschiedene Rezeptionen der Bären in Kinderbüchern und Spielzeug bis hin zu Objekten des alltäglichen Lebens aus dem Zwinger und physischen Spuren der Bären.

Laufzeit: 07.02. – 03.05.2020

Weitere Veranstaltungen:

05.03.2020, 19–22 Uhr: Artist Talk mit Nschotschi Haslinger und Anna Virnich

18.03.2020, 19–22 Uhr: TheorieMittwoch mit Philipp Kleinmichel

04.04.2020 & 05.04.2020 BÄRENGEFÜHLE - Ferien-Workshop für Grundschulkinder Mit Laura Ameln und Michelle von Ruschinski (Jeweils 11–13 Uhr (5–8 Jahre) und 13:30 – 15:30 (9–13 Jahre))

24.04.2020 19–22 Uhr Vortrag von Marie-Christin Krüger „Der Berliner Bärenzwinger zwischen den Staatssystemen (1937–1995)“

01. – 03.05.2020 Gallery Weekend Special

Weitere Informationen zur Ausstellung und den Künstler*innen finden Sie auf der Website: www.baerenzwinger.berlin Berliner Bärenzwinger, Bärenzwinger | Im Köllnischen Park, 10179 Berlin

Öffnungszeiten: Di-So 11-19 Uhr, Eintritt frei | https://www.baerenzwinger.berlin Der Bärenzwinger ist barrierefrei erreichbar.

Gäste mit Kommunikations- bzw. Assistenzhilfebedarf melden diesen bitte unter der Rufnummer (030) 9018 37461 oder per E-Mail an: info@baerenzwinger.berlin Mit freundlicher Unterstützung des Bezirkskulturfonds und der Senatsverwaltung für Kultur und Europa, Ausstellungsfonds und Fonds für Ausstellungsvergütungen

Medienkontakt: #kulturmitte Fachbereich Kunst, Kultur und Geschichte Katja Kynast, Tel. (030) 9018 37461

von: Baerenzwinger

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen