In meinen Kalender importieren (ICS)

Musica Reanimata. Zur Wiederentdeckung NS-verfolgter Komponist*innen und ihrer Musik

Blücherplatz 1 10961 Berlin - zum Stadtplan
Montag 20.07.2020 bis Sonntag 23.08.2020 - Anfangszeit: :00 Uhr
Kategorie: Wissen live
Der Nationalsozialismus hat zahllose Musiker*innen vertrieben und ermordet und durch diese Verbrechen die Musikkultur des Landes nachhaltig beschädigt.Der Verein „Musica Reanimata“ arbeitet seit fast 30 Jahren daran, an Vergessenes und Verdrängtes zu erinnern. Im Gespräch mit Susanne Hein (Musikbibliothek, ZLB) berichtet Mitbegründer Dr. Albrecht Dümling von dem Versuch, die vom Hitler-Regime verfolgten und auch nach 1945 viel zu häufig vergessen gebliebenen Musiker in das Musikleben der Gegenwart zurückzuholen.

Die ZLB hält zahlreiche der besprochenen Werke zur Ausleihe bereit.
Das Gespräch wird aufgezeichnet und ist ab 20. Juli auf der Webseite der ZLB verüfgbar.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des ZLB Themenraums "Mai 1945 erinnern" statt.

von: ZLB_Berlin

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen