In meinen Kalender importieren (ICS)

Don’t Touch. Distance and Proximity in Literature and in the Digital Space

Gerichtstr. 35 13347 Berlin - zum Stadtplan
Samstag 19.09.2020 - Anfangszeit: 16:00 Uhr
Wie sieht Literatur im digitalen Zeitalter aus? Die Digitalisierung hat die Haptik, das Erscheinungsbild sowie die Rezeptions- und Produktionsformen von Literatur nachhaltig verändert. Neue Textformen entstehen und das Verhältnis von Schreibenden und Lesenden wandelt sich. Autor*innen diskutieren mit Wissenschaftler*innen des Exzellenzclusters »Temporal Communities. Doing Literature in a Global Perspective« der Freien Universität, wie die technische Vermittlung die Begegnung mit und in der Literatur zwischen neuer Nähe und Distanz prägt. In Kooperation mit dem Exzellenzcluster 2020 Temporal Communities. Doing Literature in a Global Perspective.

Das Gespräch findet auf Deutsch statt. Wir bitten um Anmeldung unter presse@literaturfestival.com unter Angabe des vollständigen Namens, der Anschrift und Telefonnummer der Besucher*innen. Diese Veranstaltung wird live gestreamt auf www.literaturfestival.com

///

DON’T TOUCH. DISTANCE AND PROXIMITY IN LITERATURE AND IN THE DIGITAL SPACE.

What does literature look like in a digital age? Digitization has changed the feel, appearance, and forms of reception and production of literature in a lasting way. New text forms are emerging and the relationship between writers and readers is changing. Authors will discuss how technical mediation shapes encounters with and in literature between new proximity and distance with scientists from the Cluster of Excellence »Temporal Communities: Doing Literature in a Global Perspective« from Freie Universität. In cooperation with the Cluster of Excellence 2020 Temporal Communities: Doing Literature in a Global Perspective.

The conversation will be held in German. Please register in advance under presse@literaturfestival.com. We ask for the full names, address and phone number of all visitors. This event will be streamed live to our website www.literaturfestival.com

von: presse ilb

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen