Empfehlen

kostenlose Veranstaltungen in & um Berlin im November 2015

Berlin - Berlin
Kategorie: Comedy & Theater
Auch der Monat November 2015 hat es wieder in sich. Viele tolle Veranstaltungen welche nichts kosten warten darauf besucht zu werden. Von Konzerten bis hin zu Ausstellungen sowie Public Viewing, im November ist wieder alles dabei.Wie wäre es zum Beispiel am 2. November mit guter Englischer Comedie? Dann besuchen Sie doch einfach am besagten Datum gegen 20:30 Uhr das Open Mic in Neukölln. Tipp 1: Fotoausstellung von Raymond Gantner
"Nur ein Augenblick" - so heißt die neue Fotoausstellung von Raymond Gantner, Thai Ho Pham, Günter Schmid und Holger Zimmermann. DIese findet bis zum 18. November in der Galerie Anna25, welche sich in der Schönleinstr. 25, 10967 Berlin befindet, statt. Geöffnet ist die Galerie von Dienstag bis Freitag von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr an samstags von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Tipp 2: ZOAR Winterspielplatz
Für alle Eltern von Kindern im Alter von 0 - 3 Jahren gibt es gute Nachrichten! Wieder einmal öffnet der ZOAR Winterspielplatz seine Pforten. Dieser findet zweimal in der Woche (jeweils mittwochs und freitags von 15:30 Uhr bis 18:00 Uhr)i m 1. OG der Zoar-Gemeinde (Gemeindehaus) in der Cantianstraße 9, 10437 Berlin, statt. Hier können sich Eltern in Ruhe austauschen und die lieben Kleinen in der molligen Atmosphäre miteinander spielen. Der ZOAR Winterspielplatz öffnet erstmals am 4. November und ist dauerhaft, außer in den Ferien, bis 18. März 2016 zweimal die Woche geöffnet. Tipp 3: Shiatsu Behandlungen
Sie wollten schon immer einmal Shiatsu kennenlernen? Dann einfach den 6. November vormerken. In der Berliner Schule für Zen Shiatsu in der Wittelsbacherstr. 16, 10707 Berlin können Sie gegen 18 Uhr eine gute Stunde diverse Behandlungen ausprobieren und sich eine Auszeit gönnen. Sollten Sie Interesse an diesen Shiatsu Behandlungen haben, so ist eine Anmeldung (über die Website) erforderlich. Ebenso wird darum gebeten bequeme Kleidung zu dem Termin anzuziehen und auch warme Socken dabei zu haben. Ihre Chance Wellness für lau zu erhalten. Tipp 4: NO LIMITS Festival Am Halleschen Ufer 32, 10963 Berlin findet am 7. November das diesjährige NO LIMITS Festival statt. Ab 22:00 Uhr startet dort die sogenannte Democratic Disco unter dem Motto "Everyone is a DJ!". Hier kann jeder einmal DJ spielen. Die einzige Bedingung hierfür ist lediglich sich vorher anzumelden und schon hat man die Möglichkeit 15 Minuten das tanzwütige Publikum einzuheizen und den Partymäusen beim Tanzen zu zusehen. Tipp 5: KITA Barbarossa
Am 11. November finden wieder viele Laternenfeste statt. Ein Highlight ist das der KITA Barbarossa in der Barbarossastr. 65, 10781 Berlin. Einfach gegen 16:30 Uhr dort einfinden und an dem fröhlichen Laternenumzug teilnehmen. Zum Abschluss wird am Lagerfeuer, im Garten der KITA Barbarossa, am Lagerfeuer noch zusammen gesungen. Tipp 6: Transgender Day of Remembrance
Am 20. November findet der TRANSGENDER DAY OF REMEMBRANCE statt. In der Humboldt Universität (Hauptgebäude) wird dann die Transgender-Fahne gehisst, um die Solidarität für Transgender damit auszudrücken. Unterstützt wird das Ganze mit einem Programm, welches gegen 18:00 Uhr beginnt. Viele Künstler aus der Szene werden hier auftreten und natürlich werden auch Vorträge zu diesem Thema gehalten. Tipp 7: 6. Krimimarathon
Im November findet übrigens auch der 6. Krimimarathon von Berlin Brandenburg statt. Hier werden zu verschiedenen Terminen, an verschiedenen Veranstaltungsorten und nur gegen Voranmeldung, verschiedene Lesungen angeboten. Übrigens: Gegen Ende November eröffnen viele Weihnachtsmärkte ihre Toren. Ein Bummel ist selbstverständlich gratis und bei der Anreise kann wie immer auch gespart werden.

von: johna

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin