In meinen Kalender importieren (ICS)

Koloniale Spuren in Berlin - Spaziergang durch's Afrikanische Viertel

Kameruner Straße 1 13351 Berlin - zum Stadtplan
Einschränkung: vorherige Anmeldung unter projekte[at]amz-berlin.de
Freitag 02.10.2020 - Anfangszeit: 18:00 Uhr
Kategorie: Special Sightseeing
Am 02. Oktober organisiert das Afrika Medien Zentrum einen Rundgang durch das Afrikanische Viertel. Dort wandeln die Teilnehmenden zusammen mit Mnyaka Sururu Mboro von Berlin Postkolonial e.V. auf den kolonialen Spuren Deutschlands, die im sogenannten Afrikanischen Viertel noch besonders sichtbar sind. Ins Auge stechen dabei natürlich die Straßennamen, die immer noch auf ehemalige Kolonialherren zurückgehen, doch auch darüber hinaus ist der Kolonialismus hier noch spür- und sichtbar. In dem Rundgang wird Aufmerksamkeit für die kulturellen Gegebenheiten der Kolonialvergangenheit und dem Zusammenleben mit Afrikaner*innen angeregt, denn Kultur ist als ein wesentlicher Schlüssel, einer gelungenen Gesellschaft anzusehen.Wann? Freitag, 02.10.2020, 18 UhrTreffpunkt: Kamerunersr. 1, 13351 Berlin (vor dem Büro von Berlin Postkolonial)Anmeldung unter projekte[at]amz-berlin.de

von: AMZ- Afrika Medien Zentrum

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin