In meinen Kalender importieren (ICS) Empfehlen

Karneval 2018: Karnevalsumzug, Fasching, Fasnacht, Partys

Berlin - Berlin
Montag 12.02.2018 bis Dienstag 13.02.2018 - Anfangszeit: 11:11 Uhr
Kategorie: Festivals

Auch der Karneval 2018 in Berlin wird mit Partys und anderen Veranstaltungen gefeiert. Der Berliner Karnevalsumzug über den Kudamm wurde für 2018 aber wegen zu hoher Kosten abgesagt. Ansonsten findet der größte Karnevalsumzug in Ostdeutschland am Karnevalssonntag in der Innenstadt von Cottbus statt.

Termine zum Vormerken für Karnevalfans im Februar 2018: Datum Weiberfastnacht ist am Donnerstag 8. Februar 2018, Rosenmontag am 12. Februar 2018 und Faschingsdienstag am 13. Februar 2018.

Vor dem Karneval gibt es in Berlin sonst traditonell (auch zum Stöbern und Inspirieren-Lassen) Kostümverkäufe, z.B. Fundusverkauf im Wintergarten Varieté (Fettschrift = klickbarer Link). Schon vorbei ist der Kostümverkauf / Fundusverkauf der Komischen Oper oder den Kostümverkauf der Deutschen Oper - 2018 sogar mit Kostümausstellung.

Am Wochenende vor dem großen Karnevalsumzug gabs früher mal einen Kinderfaschingsumzug in Berlin Auf jeden Fall gabs 2018 den Kinderkarneval im Rathaus Charlottenburg, am Sonntag den 28. Januar.

Wir aktualisieren fortlaufend. Wer von Fasnachtsveranstaltungen weiß, gern Kommentar hinzfügen (geht unten schnell und direkt) oder kurz einen eigenen Tip anlegen. Schaut am besten per Klick auf unsere Berlin Tagestips für heute und bei den Berlin Veranstaltugnen morgen nach ggf. party-tauglichen Anregungen. ;-)

von: Nick

Kommentare  

Yvonne Fritzsche 11. Februar 2018 - 17:02
Ja es ist wirklich sehr schade daß dieses Jahr 2018 kein Karneval Umzug in Berlin stattfindet jedes Jahr war ich mit meiner Tochter und einer Freundin beim Karnevals Umzug bei
Detlef Fritzsche 11. Februar 2018 - 15:58
Schade dss keen zuch jeht, liegt wohl da ran dat sich die vielen Gruppen sich nicht einig sind. In Köln jeht der Zoch. Allaf
Matthias Block 10. Februar 2018 - 18:13
Das kann doch alles nicht sein es wird für soviel Scheiß Geld ausgegeben aber für eine soliede Veranstaltung ist kein Geld da. Ich finde es Traurig für unseren Senat.Genauso wie für andere Veranstaltungen weil ja in Berlin alles abgerissen wird und nun sind keine Ausweich möglichkeiten da Siehe Helene Fischer Konzert da möchte mann kein Berliner Kind mehr sein
Heiko Priß 10. Februar 2018 - 15:44
Wie siehts aus mit dem Karnevalsumzug in Köln, findet der denn wenigstens statt? Muß man ja wissen, nicht das man da umsonst hinfährt!
Weronika Gräp 10. Februar 2018 - 13:46
Ich finde es auch schade das es keinen Karnevalszug gibt1
Für Fußball und andere Events gibt es immer genug Geld.
Und ansonsten wird auch viel Geld verplemmpert usw.
Aber für einen tollen karnevalszug reicht es nicht. Bu pfui
Rodeina 10. Februar 2018 - 10:22
Da gebe ich Yasmin Recht. Es ist ein Armutszeugnis für unsere Hauptstadt. Anstatt unser Bürgermeister hier mal was tut. Wir haben so viele Touristen in der Stadt und die Berliner wollen gerne auch feiern. Ich bin sicher, mit den richtigen Planungen hätte man dies schaffen können.
Yasmin 09. Februar 2018 - 21:04
Also ich muss mal etwas los werden.
Gerade Berlin als Hauptstadt hätte es dieses Jahr auch verdient, einen Karnevalumzug
durch zuführen.
Die Kinder hätten frwude dran und selbst auch erwachsene haben spass daran.
Aber nein dafür ist ja wieder kein Geld übrig.
Lieber wird das Geld für ander sachen ausgegeben was ich sehr traurig finde.
Möchte jetzt auch nicht in die details gehen.
Denke mal die meisten wissen was ich meine.

Bilder aus Berlin

 
Februar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28        
berlin streetart,urbex & graffiti