In meinen Kalender importieren (ICS) Empfehlen

Mario Marino Portraits. Fotografien aus den Jahren 2011–2015

Belziger Straße 35 10823 Berlin - zum Stadtplan
Einschränkung: Di - Fr 14 - 19
Sa 12 - 15
Samstag 01.10.2016 bis Freitag 10.02.2017 - Anfangszeit: :00 Uhr
Kategorie: Kunst
Die Berliner Galerie Hilaneh von Kories präsentiert vom 1. Oktober 2016 bis 10. Februar 2017 die Ausstellung „Portraits. Fotografien aus den Jahren 2011 – 2015“ des in Österreich geborenen und in Deutschland lebenden Fotografen Mario Marino. Die 15 ausgestellten großformatigen farbigen und schwarzweißen Aufnahmen geben Einblick in die aktuelle Arbeit des Fotografen.

Im Mittelpunkt seines Werkes steht der Mensch. Unermüdlich hat der Fotograf in den letzten Jahren auf zahllosen Reisen in die unterschiedlichsten Regionen der Welt seine ganz persönliche Galerie von faszinierenden Portraits zusammengetragen. Seine von Respekt und starker Empathie getragenen Aufnahmen sind nicht nur intensive Portraits, sondern sie geben zum Teil auch erhellende Einblicke in den Alltag der von ihm fotografierten Menschen und ermöglichen es dem Betrachter, Anteil am Leben des Portraitierten zu erhalten. So gelingt es dem Fotografen immer wieder, eine visuell verbindliche Beziehung zwischen dem Betrachter und dem Gegenüber herzustellen – trotz aller ethnischen und kulturellen Unterschiede.
Biografie: Mario Marino wurde 1967 in Hall in Tirol, Österreich geboren. Er lebt und arbeitet seit 2000 als freier Fotograf in Deutschland. Auf seinen Reisen durch Europa, Afrika, Kuba, Indien, Nepal und Mexiko entstanden intensive Portrait-Serien, die insbesondere von der emphatischen Bildsprache des Fotografen getragen werden.

Im Rahmen des European Month of Photography (EMOP Berlin 2016). www.emop-berlin.eu

von: GalerieHvk

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
berlin streetart,urbex & graffiti