In meinen Kalender importieren (ICS)

Zwischen Himmel und Eis - ein klimapolitischer Kinoabend mit Hendrik Zimmermann von Germanwatch

Kottbusser Damm 22 10967 Berlin - zum Stadtplan
Montag 11.03.2019 - Anfangszeit: 19:30 Uhr
Kategorie: Kino
Die Bezirksämter Friedrichshain – Kreuzberg und Neukölln laden zum öffentlichen Film- und Diskussionsabend „Zwischen Himmel und Eis - ein klimapolitischer Filmabend mit Hendrik Zimmermann von Germanwatch“ am 11.03.2019 von 19: 30h – ca. 22h im Kino Moviemento in Berlin Kreuzberg ein. Der Eintritt ist frei, Reservierung unter: 030 692 47 85 (Kinokasse)

In ZWISCHEN HIMMEL UND EIS erzählt uns der berühmte französische Forscher, Wissenschaftler, und Pionier Claude Lorius (1932 geboren) seinen beruflichen Lebenslauf, in dem sich alles um die Erforschung der Antarktis und des Erdklimas drehte. Im Alter von 23 Jahren nahm Lorius als Student an einer ersten Expedition in die Antarktis teil.

Die Erfahrung der menschenleeren, menschenfeindlichen Landschaft des damals in großen Teilen noch unerforschten Kontinents und der wissenschaftlichen Arbeit mit kleinen Teams in Behausungen unter dem Eis bei einer Außentemperatur von unter 50 Grad minus sollten Lorius sein Leben lang nicht mehr loslassen. Bis heute folgten 22 weitere Expeditionen, die Kartographierung der unbekannten Gebiete, die Entdeckung der Analyse des Eises zur Erforschung von 400.000 Jahren Weltklima. Vor allem aber folgte für Lorius die Erkenntnis der Verletzlichkeit unserer Erde.

Im Anschluss an den Film möchten wir mit dem Publikum und unserem Gast Hendrik Zimmermann von Germanwatch die Ergebnisse der COP24 aus Katowice zur Umsetzung des Pariser Klimaabkommens diskutieren. Dabei wollen wir insbesondere den Schutz der bereits vom Klimawandel betroffenen Staaten und die Rolle der Industrieländer beleuchten.

von: Helena1987

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen