In meinen Kalender importieren (ICS)

Malen mit flüssigem Wachs – Enkaustikkurs

Residenzstraße 132 13409 Berlin - zum Stadtplan
Einschränkung: dienstags, 16 bis 18 Uhr
07.09.2021, 14.09.2021
Dienstag 07.09.2021 bis Dienstag 14.09.2021 - Anfangszeit: 16:00 Uhr
Kategorie: Kunst
Die Enkaustik oder auch Wachsmalerei gehört zu den ältesten Maltechniken. Schon Künstler der Antike nutzten diese Art der Malerei. Bei der Enkaustik werden Farben mit einem Maleisen erhitzt und auf den Malgrund aufgebracht. Diese können anschließend mit verschiedenen Hilfsmitteln wie Schwämmchen bearbeitet werden, wodurch sich tolle Effekte ergeben.

Zum Schutz der Besucherinnen und Besucher ist die Teilnehmeranzahl begrenzt, wir bitten um vorherige Anmeldung. Unerlässlich beim Besuch ist die Einhaltung der Hygienemaßnahmen und Abstandsregelungen. Außerdem ist das Tragen eines Nasen- und Mundschutzes Pflicht.

Das Projekt resiART wird gefördert aus Mitteln des bezirklichen Integrationsfonds des Bezirksamtes Reinickendorf von Berlin. Der Integrationsfonds ist eine Maßnahme des Gesamtkonzepts zur Integration und Partizipation Geflüchteter des Senats von Berlin.

Weitere Informationen unter: 030/28032996; info@kunstamt-reinickendorf.de

von: resiART

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin