In meinen Kalender importieren (ICS)

Haare - Eine Zeichenwerkstatt mit der Illustratorin Katja Spitzer

Altonaer Straße 15 10557 Berlin - zum Stadtplan
Sonntag 05.09.2021 - Anfangszeit: 14:00 Uhr
Kategorie: Kunst
Eine Zeichenwerkstatt für die ganze Familie mit der Illustratorin Katja Spitzer
(wetterbedingt: Innenhof oder Veranstaltungsraum)

Eine Veranstaltung von OFFEN FÜR KULTUR in der Hansabibliothek.

Was haben Pferdeschwanz, Rastalocken und Affenschaukeln gemeinsam? Sie sind alle Frisuren. Schon in der Antike vor mehr als 2000 Jahren färbten sich die Menschen ihre Haare. Kaiserin Sisi hatte hüftlange Haare, die sie mit Ei und Cognac pflegte. Warum Menschen in Indien noch heute ihre Haare opfern und warum es in Nigeria ganz viele unterschiedliche Zopffrisuren gibt, erfahrt ihr in dieser Werkstatt.
Jede Frisur ist besonders und schön. Der eine hat langes welliges Haar, die andere kurzes Stoppelhaar. Aber wie genau zeichnet man am besten eine schöne Locke? Und wie geht ein prachtvoller Schnurrbart? Das probieren wir zusammen aus und zeichnen verrückte Turmfrisuren oder Frisuren für die Reise in die Zukunft. Wir zeichnen mit Stiften und machen Frisurencollagen mit Buntpapier. Es gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln .
Dauer: 1,5h, Pop in und Pop out, dennoch gern mit Anmeldung unter kontakt@offen-fuer-kultur.berlin KATJA SPITZER
hat Kunstgeschichte und Geschichte in Halle und Illustration an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig und der Hochschule Luzern studiert. Sie arbeitet in Berlin, zeichnet für Verlage und gibt Workshops für Kinder und Erwachsene. Ihre Arbeiten wurden mehrfach ausgestellt und prämiert. Das von ihr illustrierte Buch “Hey, hey, hey, Taxi! von Saša Stanišić war eines der besten sieben Bücher für junge Leser*innen im Monat Juni 2021. Zuletzt erschien das Buch “Haare. Geschichten über Frisuren”, das es gerade auf die Longlist des World Illustration Award 2021 schaffte.
www.katja-spitzer.de

von: OFK

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin