Empfehlen

Flugplatzmuseum Strausberg

Flugplatzstrasse 15344 Berlin - zum Stadtplan
Einschränkung: Öffnung nach Vereinbarung; Info unter: 03341-312270 oder: info@flugplatz-strausberg.de
Kategorie: Museen
Kostenloser Eintritt ins 2008 eröffnete und liebevoll eingerichtete Flugplatzmuseum.

Die Luftfahrt hat in Strausberg eine interessante Geschichte, die sich bis zum Beginn des vorigen Jahrhunderts, der Zeit der Eroberung des Luftraumes, zurückverfolgen lässt. Auf hochwertigen und professionell erarbeiteten Informationstafeln, die inmitten von Flugzeugteilen präsentiert werden, kann man sich einen Überblick über die letzten 85 Jahre von den Anfängen des Flugplatzes bis zur Gegenwart verschaffen. Wer weiß schon, dass selbst bekannte Größen wie Beate Uhse von hier gestartet sind.

Dann noch einen echten Flugzeughangar besichtigen, oder einfach das Treiben am Flugplatz (Segel- und Motorflieger, Hubschrauber, vielleicht sogar einen Ballon beim Starten oder Landen) von der Terrasse oder aus dem Restaurant Doppeldecker, direkt gegenüber dem Flugplatz, beobachten. 

Natürlich kann man sich auch mit der Flugschule unterhalten und es werden auch Rundflüge angeboten (irgendwo muss man ja das ganze gesparte Geld lassen;)

Von der S-Bahn Endhaltestelle Strausberg in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar.

von: Smartie

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen