Empfehlen

Mitternachts-Stummfilm + Live-Orgel im Babylon

Rosa-Luxemburg-Str. 30 10178 Berlin Germany - zum Stadtplan
Jeden Samstag - Anfangszeit: :00 Uhr
Kategorie: Kino
StummfilmLive um Mitternacht - ab 08.03. jeden Samstag um 24 Uhr
KOSTENLOS nach dem Motto NULL UHR für NULL EURO
Mit Live KinoOrgel gespielt von Anna Vavilkina das Beste aus dem Kino vor 100 Jahren im einzigen Stummfilmkino Berlins, dem BABYLON.

Live an der Kinoorgel vertont Anna Vavilkina, die Babylon Organistin, die „Nacht-Filme“ zur Geisterstunde: Eine Reihe über Großstadt-Feeling, Nachtleben, Frivoles und Gruseliges. Einige Produktionen wurden beim Kinostart sogar mit einem Jugendverbot belegt.
Zum Teil sind die Filme an Original-Schauplätzen in Berlin („Ich möchte kein Mann sein“, 08.03., Kurfürstendamm), London („Nachtgestalten“, 22.03., Docklands) und Hamburg („Die Carmen von St. Pauli“, 26.04., Reeperbahn) gedreht. Der Kurator Friedemann Beyer und der „Laurel & Hardy“-Experte Christian Blees (03.05.+07.06.) geben jeweils eine unterhaltsame Einführung über Film-Hintergründe, Stars und Idole.

Text-Quelle, Programm, Infos und Reservierungen siehe verlinkte Seite

von: Andrea

Mehr Infos im Internet:

Kommentare  

Domenica 25. September 2015 - 21:41
Ist wie angegeben Sa Mitternacht und auch kostenlos.
Nicoletta 21. August 2015 - 11:56
Auf der Babylon Webseite wird der kostenlose Stummfilm um Mitternacht sehr wohl angekündigt – warum sollte es eine Falschmeldung sein? Im Zweifelsfall einfach im Kino anrufen!
minime 08. August 2015 - 21:33
Leider eine Falscheldung!! Vorführung weder um Mitternacht noch kostenlos.
Start ist 20h und kostet 15€ laut Website.
Trotzdem ein Besuch wert :)
minime 08. August 2015 - 21:28
Falschmeldung!! !Aufführungen laufen weder um Mitternacht, noch sind sie kostenlos. Laut Website: 20h und 15€ Eintritt.
Trotzdem sicher ein Besuch wert und das Geld wert.

Bilder aus Berlin

 
berlin streetart,urbex & graffiti