In meinen Kalender importieren (ICS)

Krempel, Kunst und Kennenlernen

Glockenstraße 8 14163 Berlin - zum Stadtplan
Einschränkung: Spende erwünscht
Samstag 04.09.2021 - Anfangszeit: 14:00 Uhr
Kategorie: Schatztruhe
Der Evangelische Diakonieverein Berlin-Zehlendorf e.V. veranstaltet am 4. September von 14 bis 17 Uhr einen Tag der offenen Tür mit Trödelmarkt.

Viele Schätze haben sich im Laufe der Zeit im Evangelischen Diakonieverein angesammelt – viel Kurioses, Dinge des Alltags oder einfach schön anzusehen. Alles das soll auf einem Trödelmarkt im Garten des Diakonievereins gegen Spenden für die diakonische Bildungsarbeit den Besitzer wechseln.

Neben dem Sammeln von Spenden möchte der Diakonieverein auch über seine Arbeit informieren. Wir informieren die Besucher*innen über die Angebote in der Altenhilfe und führen durch die Gästezimmer des Diakonievereins. Kinder können im weitläufigen Garten schöne Basteleien anfertigen, sich Märchen vorlesen lassen oder ein improvisiertes Puppenspiel am Trödelstand erleben. Ein Kuchenbasar, selbst gebackene Waffeln und Kaffee laden zum Verweilen und Kennenlernen ein.

Der Zugang zum Garten des Diakonievereins ist über die Glockenstraße 8 oder die Busseallee 23-25 möglich. 

von: evdiakonieverein

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin