In meinen Kalender importieren (ICS)

mosaik-Lesereise 2020

Mehringdamm 61 10961 Berlin - zum Stadtplan
Samstag 07.03.2020 - Anfangszeit: 20:00 Uhr
Lesung mit Katherina Braschel, Niklas L. Niskate, Babet Mader, Katharina Körting und Christiane Quandt

Ein Ich, das dokumentiert: ihre individuelle und gesellschaftliche Position, ihre Umwelt, die Menschen an der Supermarkt-Kassa. Alltägliches wird protokolliert, kommentiert und auf das eigene Selbst zurückgeworfen. Katherina Braschel stellt ihren brandneuen Band "es fehlt viel" zum ersten Mal vor. Niklas L. Niskate, das 'Lyrik schreibende Kaninchen' aus Oberösterreich stellt seinen Band "Entwicklung der Knoten" als Poetry Sounds vor: Indem er Begrifflichkeit und Bildlichkeit sprachlich filigran in- und miteinander verwebt, setzt er das Knüpfen und Lösen von Knoten sprachlich um. Die Berliner Autorin Babet Mader gibt einen Einblick in ihr neuestes Romanprojekt "Der Achtzigste". Christiane Quandt ist meistens Übersetzerin aus dem Spanischen und Portugiesischen – diesmal liest sie ihre eigenen Texte. Katharina Körting war ebenso 2019 im mosaik zu lesen – das Publikum wählte ihren Text "Regain" bei der Dezember-Ausgabe des Konzept Feuerpudel in der Lettrétage auf den 1. Platz.

von: Lettrétage

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen