In meinen Kalender importieren (ICS)

Stille Wochen am und im begehbaren Labyrinth in der Heilig-Kreuz-Kirche

Zossener Str. 65 10961 Berlin - zum Stadtplan
Einschränkung: Spenden erbeten
Montag 11.03.2019 - Anfangszeit: 19:00 Uhr
Kategorie: Special Sightseeing
Heute wird in der Heilig-Kreuz-Kirche ein großes begehbares Labyrinth eröffnet!
Es besteht aus am Boden liegenden Backsteinen.

Die Eröffnung bietet  eine Anleitung zum Begehen und Nachdenken über das
Thema "GENUG!" Was will ich loslassen?

Anleitung: Pfarrerin Barbara von Bremen.

Das Labyrinth bleibt heute bis 22 Uhr geöffnet.

Das Labyrinth wird in der Passionszeit (vor Ostern) zwei Wochen begehbar sein:
vom 11-17. März und vom 15.-22.April 2019


Das Labyrinth gehört zu den ältesten symbolischen Zeichen der Menschheit und ist ein Meditationsweg, der auf verschlungenen Pfaden das Nachdenken über das eigene Leben anregt.
Was heißt für mich: GENUG? Schon beim Betreten strebt man dem Ziel, der Mitte, zu.
Doch wie oft muss man eine Kehrtwende oder zumindest eine Richtungsänderung vornehmen, um anzukommen?

Geöffnet zur Begehung vom 12. März bis 17. März 2019:
Dienstag: 12.30- 18 Uhr
Mittwoch: 15- 18 Uhr
Donnerstag: 12-18 Uhr
Freitag: 10-17 Uhr
Samstag: 10-18 Uhr
Sonntag: 10-17 Uhr

Mehr Infos zu vielen Angeboten in und am Labyrinth in der Veranstaltungsreihe
"GENUG!" online unter www.heiligkreuzpassion.de

von: WELCOME !

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen