In meinen Kalender importieren (ICS)

Dance for (m)any Bodies

Altonaer Straße 15 10557 Berlin - zum Stadtplan
Sonntag 05.09.2021 - Anfangszeit: 11:00 Uhr
Kategorie: Sport
In Bewegung kommen mit der Tänzerin Lea Martini
(Workshop, wetterbedingt: drinnen oder draussen)

Eine Veranstaltung des Programms OFFEN FÜR KULTUR in der Hansabibliothek. “Dance for (m)any bodies” möchte Ort für freudvolles Bewegen sein, in Kontakt mit sich und den Anderen. Es beginnt mit einem langsamen warm up, spielerisch geht es von hier auf ein energetisches Plateau, auf dem wir eine Weile bleiben. Fitness, Koordination und Energie durchmischen sich mit Lockerheit und vielleicht auch einer Dosis Rausch. Im letzten Teil der Session widmen wir uns verschiedenen Bewegungsqualitäten, Tanz, Meditation und anderen Überraschungen vor gemeinsamem Stretching und cool down.
Bitte bequeme Kleidung und Schuhe mitbringen! Es gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln. Die Teilnehmer*innen-Zahl ist begrenzt. Anmeldung bitte sehr gern unter kontakt@offen-fuer-kultur.berlin

Dauer: 1,5h LEA MARTINI
studierte zeitgenössischen Tanz und Choreografie in Arnhem am ArtEZ und in Amsterdam an der School for New Dance Development. Sie ist Teil des Kollektivs White Horse und der Performancegruppe Deter/Müller/Martini. Lea Martini gibt Workshops und ist auch an Tanzprojekten mit und für Kinder und Jugendliche beteiligt (HOUSE CLUB HAU, TuSch, Universität Frankfurt).

von: OFK

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin