In meinen Kalender importieren (ICS)

Gemeinwohlökonomie - Wege aus der Megamaschine

Kaiser - Friedrich - Str. 67 10627 Berlin - zum Stadtplan
Freitag 30.08.2019 - Anfangszeit: 18:30 Uhr
Kategorie: Leute treffen
Kapitalismuskritik-Gesprächsreihe III
mit Fabian Scheidler | Autor von "Das Ende der Megamaschine" und "Chaos"
Jörg Rhode | Swapwork | Die Gemeinwohl-Ökonomie
Lisa Paus| Finanzpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

ANDERS WIRTSCHAFTEN, BESSER LEBEN.

Geld regiert die Welt? Wir wollen die Regeln der Wirtschaft umsteuern, orientiert an Gemeinwohl, Solidarität, sozialer Gerechtigkeit, ökologischer Nachhaltigkeit und demokratischer Mitbestimmung. Wie können Wege zum Wandel aussehen? Wie funktioniert Gemeinökonomie?

Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen und Euch.

https://www.facebook.com/gruene.cw/?eid=ARBW6R8Ud8Kex_4hUKFZuJ1Unx837XvUOwe5yiP01hBl1pfMDElkyugEazppcKnCsnFw2D3a60QBA_S8

Freitag 30.08.2019Gemeinwohlökonomie - Wege aus der Megamaschine

Mit Fabian Scheidler | Autor von "Das Ende der Megamaschine" und "Chaos"

Jörg Rhode | Swapwork | Die Gemeinwohl-Ökonomie

Lisa Paus| Finanzpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Beginn 18:30 Uhr

Eintritt frei

ART Stalker - Kunst+Bar+Events - Kaiser-Friedrich-Str. 67 - 10627 Berlin +49(0)30 - 22052960 - mail@art-stalker.de - www.art-stalker.de

von: ART Stalker

Bilder aus Berlin

 
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Du sie weiter nutzt, gehen wir von Deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen