In meinen Kalender importieren (ICS)

Wissenschaftsjahr – Visionen der Bioökonomie 2021 Hiroko Oyamada: Über absurde Arbeitsstrukturen und mysteriöses Landleben

Berlin - Berlin
Mittwoch 08.09.2021 bis Samstag 18.09.2021 - Anfangszeit: 18:00 Uhr
© Shinchosha

Weshalb das Arbeiten in einer Fabrik Inspiration sein kann, warum nicht alles immer logisch ist und sich die Natur manchmal seltsam verhält ― über das und noch viel mehr spricht die Autorin Hiroko Oyamada. Für ihre Romane »The Factory« und »The Hole« wurde sie mit renommierten japanischen Literaturpreisen wie dem Akutagawa-Preis ausgezeichnet. Für das ilb hat Hiroko Oyamada eine Kurzgeschichte zum Thema Bioökonomie geschrieben und ist damit zum ersten Mal auf Deutsch zu lesen.

Veranstaltungssprache(n): Japanisch/ Deutsch

Vorabaufzeichnung

von: presse ilb

Mehr Infos im Internet:

Bilder aus Berlin